Online-Check Markt-Kommunikation

KOSTENLOSE ERST-ANALYSE IHRER ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

Sehr geehrte Damen und Herren,

es freut mich sehr, dass Sie unser Angebot einer kostenfreien und unverbindlichen Erst-Analyse der Markt-Kommunikation Ihres Unternehmens nutzen wollen.

Sie müssen lediglich ca. 15 Minuten Zeit investieren, um die unten angeführten Fragen zu beantworten. Doch keine Sorge: Jede Frage lässt sich mit wenigen Sätzen oder Klicks abhandeln. Dafür erhalten Sie einige Tage später hilfreiche Hinweise, wie es um die Markt-Kommunikation Ihres Unternehmens bestellt ist und welche Potenziale bestehen, diese wirkungsvoll zu verbessern.

DIE FRAGEN

Bitte beantworten Sie folgende Fragen für das Erstellen der Erst-Analyse der Markt-Kommunikation Ihres Unternehmens (Antworten in die Felder eintippen bzw. Kästchen neben zutreffenden Antwort-Möglichkeiten anklicken):

I. Zum Unternehmen

1. Welche Produkte und/oder Serviceleistungen bietet Ihr Unternehmen an?

2. Seit wann agiert Ihr Unternehmen mit diesen Angeboten am Markt?

3. Wie charakterisieren Sie die Wettbewerbs-Situation an den Standorten Ihres Unternehmens bzw. in Ihrer Branche?

Enormer Konkurrenzdruck.

Mittlerer bis hoher Konkurrenzdruck.

Geringer Konkurrenzdruck.

4. Wie beurteilen Sie die aktuelle Situation Ihres Unternehmens hinsichtlich seiner Stellung im Markt?

Wir sind Marktführer.

Wir gehören zum oberen Drittel.

Wir liegen im Mittelfeld.

Wir gehören zum unteren Drittel.

5. Wodurch zeichnen sich Ihre Produkte bzw. Serviceleistungen im Vergleich zu den Angeboten Ihres härtesten Wettbewerbers aus?

6. Was macht Ihr Unternehmen darüber hinaus wettbewerbsfähig, was sind seine Einzigartigkeitsmerkmale?

7. Denken Sie, Ihr Unternehmen ist im Markt richtig positioniert? Das bedeutet, potenzielle Kunden haben klare Vorstellungen von den Leistungen Ihres Unternehmens und wissen, in welchen Bereichen es sich von den Wettbewerbern unterscheidet:

Wir sind gut positioniert.

Ich bin im Großen und Ganzen mit der Marktpositionierung zufrieden.

Ich bin mit der derzeitigen Marktpositionierung nicht zufrieden.

8. Die Zahl der Kunden Ihres Unternehmens ist in den vergangenen 24 Monaten

gestiegen.

gleich geblieben.

gesunken.

II. Zur Markt-Kommunikation

9. Haben Sie eine Abteilung Unternehmens-Kommunikation?

Ja.

Nein.

10. Falls es eine Abteilung Unternehmens-Kommunikation gibt: Wie viele Mitarbeiter sind darin tätig und wie sind die Aufgaben verteilt?

11. Falls es keine Abteilung Unternehmens-Kommunikation gibt: Wie betreibt Ihr Unternehmen Öffentlichkeitsarbeit?

12. Welche Instrumente der Medienarbeit nutzen Sie, um Journalisten über Ihr Unternehmen zu informieren?

13. Haben Sie einen aktuellen Verteiler der für Ihr Unternehmen wichtigen Print- und Online-Medien?

Ja.

Nein.

14. Haben Sie feste Ansprechpartner in den Lokal- sowie in den für Ihre Branche zuständigen Fachmedien?

Ja.

Nein.

15. Wie oft schreiben und versenden Sie Pressemitteilungen?

16. Wie ist die Resonanz auf die Aussendungen der Pressemitteilungen?

17. Bieten Sie Journalisten auf der Website Ihres Unternehmens zielgruppengerechte Informationen

Ja.

Nein.

18. Erstellen Sie zum Ende eines Jahres einen Kommunikations-Plan für das Folgejahr?

19. Welche Instrumente der Markt-Kommunikation nutzen Sie?

Corporate Design (Firmenlogo, Visitenkarten, Geschäftspapier).

Flyer und Prospekte.

Unternehmens-Broschüre.

Kunden-Mailings (Briefe und E-Mailings).

Kundenzeitschrift.

Website.

Online-Shop.

E-Mail-Newsletter.

Online-Werbung.

Videos auf der Website oder YouTube.

Accounts in sozialen Medien wie facebook.

Eigene Bücher (Print oder eBook).

Anzeigen in Printmedien.

Werbung im Radio.

Werbung im TV.

Eigene Webinare.

Apps für das Smartphone.

Wir nutzen folgende andere Instrumente:

20. Gibt es in den kommenden Monaten bzw. im Jahr 2018 einen oder mehrere Anlässe für Maßnahmen der Markt-Kommunikation, z.B. Jubiläum, Umzug, neue Filiale, neues Angebot, Saisonstart? Falls ja: welche?

21. Ist Ihre Website für eine optimale Darstellung auf dem Smartphone angelegt?

Ja.

Nein.

22. Ergreifen Sie bestimmte Maßnahmen, um mit politischen Entscheidungsträgern und Vertretern der Verwaltung/Kommune zu kommunizieren? Falls ja: welche?

23. Entwickeln und realisieren Sie Aktionen für die Nachbarn Ihrer Niederlassungen sowie für die Bevölkerung am Standort? Falls ja: welche?

24. Pflegen Sie Kontakte zu Interessengruppen, die für Ihr Unternehmen wichtig sind? Falls ja: wie?

25. Engagiert sich Ihr Unternehmen in sozialer Hinsicht an den Standorten? Falls ja: wie?

26. Welche Marketing-Maßnahmen (Print, Online, Mobile) realisieren Sie, um aktuelle Kunden zu binden und potenzielle Kunden zu gewinnen?

27. Welche dieser Maßnahmen funktionieren gut, welche erzielen nicht den gewünschten Erfolg?

28. Was möchten Sie mit einer optimierten Markt-Kommunikation erreichen?

Bekanntheit steigern.

Kontakte zu Journalisten knüpfen.

Präsenz in den Medien erhöhen.

Mehr Zugriffe auf die Website/den Online-Shop.

Aktuelle und potenzielle Kunden über neue Angebote informieren.

Vertrauen gewinnen.

Vertrauen zurückgewinnen.

Image pflegen.

Image verbessern.

Neue Kundengruppen ansprechen.

Dialog mit anderen wichtigen Zielgruppen intensivieren.

29. Welche Bereiche der Markt-Kommunikation möchten Sie forcieren?

Interne Kommunikation.

Mitarbeiter-Rekrutierung.

Public Affairs (Beziehungen zu Mandats- und Entscheidungsträger in Politik und öffentlicher Verwaltung).

Standort-PR.

Produkt-PR.

Krisen-PR.

Lobbying.

Medienarbeit.

Klassisches Marketing.

Online-Marketing.

Mobile Marketing.

Social Media Marketing.

Andere:

30. Gibt es bestimmte Kommunikations-Instrumente, die Sie dafür einsetzen möchten? Falls ja: welche?

31. Welches Budget hatten Sie in den vergangenen 12 Monaten für die Markt-Kommunikation zur Verfügung

III. Ihre Daten

Bitte tragen Sie Ihre Kontaktdaten ein:

Unternehmen*:
Vorname, Name*:
Position*:
Straße, Hausnummer:
Plz, Ort:
Telefon / Fax:
E-Mail*:

Die mit einem Stern * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Datenschutzbestimmungen

Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu.

 

Wir werden uns bald bei Ihnen melden!
Bis dahin viele Grüße,

 

 

Collin Scholz,Geschäftsleitung
Pilot:Projekt GmbH
Roscherstraße 10
30161 Hannover
 
Telefon: +49 511 70091-0
Telefax: +49 511 70091-30
E-Mail: info@pilotprojekt.de
Internet: www.pilotprojekt.de